Rapid PrototypingRapid Prototyping (RP).

Fehler vermeiden. Zeit sparen. Kosten senken.




3D-Printing
(3DP)

Konzept- und Designmodelle

Kunststoff-Schmelzen
(FDM)

Schnelle Funktionsprototypen

Kunststoff-Sintern
(SLS)

Funktionsprototypen und Kleinserien

3D-Drucken (Rapid Prototyping)
Kunststoff-Schmelzen (Rapid Prototyping)
Kunststoff-Laser-Sintern (Rapid Prototyping)
STURM®Composite
STURM®Ceramics
STURM®ABS
STURM®PC
STURM®PC/ABS
STURM®PC-ISO
STURM®Ultem
STURM®Nylon
STURM®Nylon AL
STURM®Nylon FR
STURM®Nylon FX
STURM®Nylon GL
   

Polygraphie
(PLA)

Hochpräzise Prototypen

Stereolithographie
(SLA)

Anschauungsmodelle und Prototypen

Thermisches
Metall-Sintern
(TMS)

Prototypen und Kleinserien aus Metall

Polygraphie (Rapid Prototyping)Stereolithographie (Rapid Prototyping) Thermisches Metall-Sintern (Rapid Prototyping)
STURM®PolyBlack
STURM®PolyCure
STURM®PolyWhite
STURM®EpoxyClear
STURM®EpoxyGrey
STURM®EpoxyWhite
STURM®Steel


*** Hinweis: Noch sind nicht alle Material-Datenblätter verfügbar. Weitere Informationen erteilen wir Ihnen aber gerne auch auf Anfrage! Wir arbeiten jeden Tag mit Hochdruck daran, unsere Material-Datenbank sowie unsere Material-Datenblätter weiter zu vervollständigen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank! ***

Warum Rapid Prototyping?

Rapid Prototyping (RP) bezeichnet das schichtweise Fertigen physischer Bauteile aus 3D-CAD-Daten. Bau- teile, die mittels Rapid Prototyping hergestellt wurden, können dann entweder als Anschauungsmodelle, zur Überprüfung von Form, Passgenauigkeit, Haptik und Ergonomie oder als Funktionsprototypen bzw. Serien- bauteile genutzt werden.


Nutzen von Rapid Prototyping.

Zeit- und Kostenvorteile sind Schlüsselfaktoren für den Erfolg neuer Produkte am Markt. Mithilfe unserer Rapid Prototyping Technologien sind wir in der Lage die Entwicklungszeiten Ihrer Produkte deutlich zu verkürzen als auch ihre Entwicklungskosten zu reduzieren.

Unsere Dienstleistung.

Durch das breite Spektrum unserer RP-Technologien können wir in jeder Phase Ihrer Produktentwicklung anforderungsgerechte Prototypen zur Verfügung stellen.
Damit wir Sie bei der Verfahrens- und Materialauswahl optimal beraten können, senden Sie uns bitte lediglich eine Anfrage mit den folgenden Informationen:

- Firma, Ansprechpartner
- Kurze Beschreibung der Aufgabenstellung
- Gewünschtes Material bzw. Materialanforderungen
- CAD-Daten (vorzugsweise STEP)